Veranstaltungen


Studientag

The moresca in the long 16th century

26.04.2024

Donnerstag-Akademie

«Fragmentum ex motett» – Die ‘Herdringer Handschriften’ als Spiegel musikalischer Analyse im 16. Jahrhundert?

18.04.2024

Vergangene Veranstaltungen


Donnerstag-Akademie

Improvisierter Kontrapunkt als Werkzeug für eine kreative Musikdidaktik

11.04.2024

Studientag

Studientage Improvisation 2024: England vor 1700

18.03.2024 – 19.03.2024

Donnerstag-Akademie

‘Ur-Technik’ in context: Can we reconstruct pianoforte touch through artistic insight?

29.02.2024

Donnerstag-Akademie

Die Rezeption der neapolitanischen Partimento-Praxis in Frankreich

29.02.2024

Donnerstag-Akademie

J. A. Herbst´s Musica Practica (Nürnberg 1642): a First Translation and Application to Modern Performance Practice

25.01.2024

Donnerstag-Akademie

Vom mehrstimmigen Satz zur Toccata – Gerüst und Figuration bei Girolamo Frescobaldi

05.12.2023

Symposium

Authentisch? Zum Umgang mit Emotionen in der Alten Musik

23.11.2023 – 25.11.2023

Die Musik des Mittelalters bis zur Romantik gehört zu unserem Musikleben, nicht aber die entsprechenden historischen Konzepte von Emotionen und ihres Ausdrucks. So sind Musiker:innen im Bereich der Alten Musik herausgefordert, einen persönlichen Bezug zur impliziten und expliziten «Emotionalität» eines historischen Musikstücks zu finden.

Donnerstag-Akademie

Die Vermittlung von ästhetischen Ansätzen in der Ausbildung

16.11.2023

Donnerstag-Akademie

Verbindungen zwischen innerer Emotion und musikalischem Schaffen um 1800

09.11.2023

Donnerstag-Akademie

The Origins of Shape-Note Notation

02.11.2023

Donnerstag-Akademie

Ina Lohr and the Teaching of Early Music

26.10.2023

Donnerstag-Akademie

«Bald singen, bald springen, bald sauffen, bald ranzen, bald spielen, bald tanzen»: Schauspielmusik und Tanz

19.10.2023

Studientag

The Frescoes of the “Music Room” at Castel Toblino (Italy)

02.09.2023

In recent years at Castel Toblino, a historic complex dating back to the 12th century and since the 16th century the peripheral seat of the court of the prince-bishops of Trento, frescoes with musical subjects of exceptional importance have emerged, presented in the essay by F. Dassenno (in: “Studi Trentini, Arte” 2021, vol. 2).

Studientag

Historische Improvisation am Violoncello

31.05.2023

Donnerstag-Akademie

Directing today’s performers in 18th-century opera: a practical approach to historically informed staging

11.05.2023